Autor: Stephan Rein

OpenVPN konfigurieren: Client-to-Site und Site-to-Site (Linux-Server u. Windows-Client)

Unter Virtual Private Network (VPN) versteht man im Allgemeinen eine verschlüsselte Verbindung zwischen zwei entfernten Standorten oder Netzwerken. Über diese Verbindung – auch Tunnel genannt – wird auf die am entfernten Standort verfügbaren IT-Dienste zugegriffen oder es wird die gesamte Verbindung zum Internet (z.B. Zugriff auf Web-Seiten) über den entfernten Standort umgeleitet. Dabei wird zwischen […]

Synology NAS als NFS-Mount: Spezielles Problem der Datei-Rechte lösen

In diesem Beitrag geht es darum, wie man ein Synology NAS als NFS-Mount in einem Linux-System einbindet. Dabei gehe ich auf das spezielle Problem der angezeigten Dateirechte ein. Genauer gesagt gibt es das Problem, dass die Dateirechte im Linux-System bei Verwendung eines User-Accounts nicht wie üblich angezeigt werden, insbesondere dann, wenn man neue Dateien erzeugt […]

Tape-Laufwerk in Betrieb nehmen

Tape- oder Magnetband-Laufwerke werden verwendet, um große Datenmengen zu speichern oder zu archivieren. In Unternehmen ist der Linear Tape Open (LTO) – Standard gebräuchlich. Dieser Artikel wendet sich an Benutzer oder IT- Administratoren, die schnell mal ein LTO-Laufwerk unter Linux in Betrieb nehmen möchten oder testen wollen, ob diese Technologie für sie sinnvoll ist. Hardware/Anschaffungen/Kosten […]